Microblading

Die Augenbrauen spielen für das Erscheinungsbild und beim Schminken Ihres Gesichts eine sehr wichtige Rolle. Die richtige Form und das volle, voluminöse Aussehen verleihen Ihrem Gesicht die besondere Note und können es sogar schmaler oder breiter aussehen lassen. Leider hat nicht jeder von Natur aus volle und schön geformte Augenbrauen. Diesem Problem kann man ganz einfach mit Microblading entgegen wirken und eher dünne, blasse nicht so schöne Augenbrauen viel besser aussehen lassen.

Was ist Microblading?

Unter Microblading versteht man eine neue Technik der manuellen Härchenzeichnung. Vergleichbar mit dem Permanent Make-up wird hier ebenfalls Farbe aufgetragen. Kontrovers zum Permanent Make-up geschieht dies jedoch nicht maschinell sondern in Handarbeit mit speziellen Nadeln die so fein sind, dass sie zusammen wie eine kleine Klinge aussehen (dem Blade). Die sterilen Einwegnadeln werden in ein spezielles Handstück eingespannt, damit der Meister, wie ein Künstler mit seinem Pinsel, den natürlichen Haarwuchs perfekt zeichnen kann.

Während beim Permanent Make-up ein vor und zurück Bewegung Farbpigmente in tiefe Hautschichten hinein „stanzt“, nimmt unser Microblading-Profi Adelina die Farbe manuell mit den Nadeln auf, setzt diese auf der Haut auf und lässt die Farbe mit einem  leichten Druck in die Haut hineingleiten. Durch diese Methodik kann man Härchen so nachzeichnen, dass Sie auch ohne lästiges Schminken immer frisch gestylt erscheinen.

So entstehen Ihre perfekten Augenbrauen

Die Natur hat uns die Arbeit abgenommen und die perfekte Augenbrauenform bereits vorgegeben. Ihre Gesichtsform gibt automatisch die beste Augenbrauenform vor. Beim Microblading werden Ihre Augenbrauen tätowieren mit Hilfe eines Schnitt Zirkels individuell vermessen und passend zur Gesichtsform vorgezeichnet. Somit müssen auch keine, oft unpassende, Schablonen benutzt werden.